Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Jump to main content

dr. Haslwanter Rita

Dr. Rita Haslwanter

Geboren 1978, Rechtsanwältin (H), Fachanwältin für Bankrecht (Ihre Tätigkeit ruht)

Tätigkeitsschwerpunkte
Gesellschaftsrecht, M&A, Arbeitsrecht

Ausbildung
Von 1997 bis 2002: Studium der Rechtswissenschaften an der Loránd Eötvös Universität Budapest (ELTE)
Wintersemester 2001: Studium des Europäischen Rechts mit einem Erasmus-Stipendium an der Universität Tilburg, Holland
2006: Anwaltsfachprüfung

Berufserfahrung
Von März 2003 bis Mai 2005: Konzipientin bei der Anwaltskanzlei Katona und Kölcsey-Rieden in Kooperation mit e/n/w/c Eiselsberg Natlacen Walderdorff Cancola Rechtsanwälte GmbH aus Wien
Von Juni 2005 bis Mai 2006: Konzipientin bei der Rechtsanwaltskanzlei Szabó, Kővári, Tercsák und Partners in Kooperation mit Salans
Von Juni 2006 bis Februar 2007: Konzipientin bei der Anwaltskanzlei BKRU Buzády, Kölcsey-Rieden & Udvari
Seit 14. Februar 2007: Junior-Partnerin der Anwaltskanzlei BKRU Buzády, Kölcsey-Rieden, Udvari & Partner
Seit 3. Juni 2008: Partner der Rechtsanwaltssozietät Kölcsey-Rieden & Partner, ein Mitglied von Colaw- einer Allianz internationaler Rechtsanwaltskanzleien

Praktikum, Auslandserfahrungen
September 2002: Praktikantin bei MATAV (Ungarische Telekommunikationsgesellschaft, jetzt T-Com) mit einem Stipendium des ungarischen Geschäftsleitersforums
Von Februar bis August 2002: Juristische Mitarbeiterin bei CMS Cameron McKenna, Ormai & Partners Rechtsanwaltskanzlei
September 2001: Praktikantin bei MOL (Ungarische Ölgesellschaft) mit einem Stipendium des ungarischen Geschäftsleitersforums
September 2000: juristisches Praktikum bei der Weser-Ems Landwirtschaftskammer in Oldenburg, Deutschland
Juli 1999: juristisches Praktikum bei der Jutzet & Gruber Anwaltskanzlei in Fribourg, Schweiz

Mitgliedschaften
Budapester Rechtsanwaltskammer

Sprachkenntnisse
Ungarisch, Deutsch, Englisch, Französisch

nach oben